Sonnenstrom für Kläranlage

Sonnenstrom für Kläranlage

Noch rechtzeitig vor Winterbeginn wurde eine Photovoltaikanlage auf das neue Betriebsgebäude bei der Kläranlage von der Fa. Spreitzer, Ulmerfeld montiert. Dieses geförderte Sonnenkraftwerk erzeut erneuerbaren Strom für den Betrieb der zwei großen Kompressoren, welche die Abwässer entsprechend belüften.

Mit den zwei Photolvoltaikanlagen - eine auf dem Dach der Volksschule und die neue bei der Kläranlage - setzt die Gemeinde St.Oswald durch die Erzeugung erneuerbarer Energie ein deutliches Zeichen für den Klimaschutz.

 

29.11.2013

Weiterleiten mit FacebookWeiterleiten mit Twitter