Grundanrainer: Güterwege freischneiden

Freischneiden

Alle Gemeindestraßen und öffentliche Verkehrsflächen, wozu auch Gehsteige zählen, sind vom jeweiligen Grundanrainer großzügig von herabhängenden Ästen, Böschungsbewuchs oder überhängenden Hecken freizuschneiden. 

Vor allem größere Fahrzeuge wie Schulbusse bzw. Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr und Schneepflüge haben immer wieder Probleme mit hereinhängenden Ästen. 

  • Weiters werden die Benutzer von Gemeindestraßen ersucht, diese nicht durch Gülle, usw. zu verschmutzen sowie durch Blochtransporte zu beschädigen!

Verschmutzung


 

25.10.2023

Weiterleiten mit FacebookWeiterleiten mit Twitter