Gedanken tanken - Eine Region bricht auf

Info

Entfalte dein volles Potential


Die LEADER-Region Südliches Waldviertel-Nibelungengau startet am 23. September 2023 wieder mit der erfolgreichen Persönlichkeitsentwicklung „Gedanken tanken“.
Im vorigen Jahr war „Gedanken tanken“ ein durchschlagender Erfolg. Deshalb hat sich die LEADER-Region Südliches Waldviertel-Nibelungengau - wieder in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Südliches Waldviertel – entschlossen, das Projekt Zukunftscoaching fortzusetzen.


Bildung ist ein wesentlicher Punkt bei jungen Menschen, der oft entscheidet, wo sie leben wollen. Genau da setzt dieses LEADER-Projekt an. Unter dem Titel „#GedankenTanken – Eine Region bricht auf“ finden von 23. September 2023 bis 27. Jänner 2024 kostenlose Workshops statt, die der persönlichen Weiterentwicklung der Menschen dienen sollen. Mit den Teilnahmeformaten Präsenz, Online und Hybrid bietet die Seminarreihe maximale Flexibilität. Einzelne Module können auch unabhängig voneinander besucht werden. Die Kursunterlagen werden bereitgestellt.


Behandelt werden die Themen persönliches Wachstum, Selbstreflexion, Stressbewältigung, Kommunikationssicherheit, emotionale Intelligenz, Zeitmanagement und persönliches Wohlbefinden.


Kursleiterin wird, wie schon im vergangenen Jahr, die erfahrene LEADER-Mitarbeiterin Alexandra Katzian sein.
Ein verlockender Aspekt: Die Volkshochschule vergibt für die Teilnahme an diesen Workshops auch ECTS-Punkte an Studierende. Außerdem können auch Zertifikate für den Arbeitsgeber ausgestellt werden.

07.09.2023

Weiterleiten mit FacebookWeiterleiten mit Twitter